DAS KÖNNTE SIE BERUHIGEN – ODER AUCH NICHT

Auf unserem Blog
finden sich 3 posts über die NSA / Snowden im speziellen und Spionage im allgemeinen. Darin vertreten wir die Seite der Nicht-überraschten, Nicht -empörten. Es wundert schon lange nicht mehr, ungefähr seit Ende des Vietnam-Kriegs, dass den US-Individuen die eigene Technologie über den Kopf wächst. Wie schon der Spiderman sprach: “...with great powers comes great responsibility”. Weiterlesen

DAS RECHT (AUF) DER SPIONAGE

Eine gute Relation widersteht einem gelegentlichen Akt des Misstrauens – solange die Handlung aus begründeter Eifersucht resultiert – oder unentdeckt bleibt. Interessiert man sich gelegentlich einmal für die intimen Geheimnisse seines Partners, wäre es doch von einem besonderen praktischen Vorteil, wenn man sämtliche Feinde oder Konkurrenten 24/7 überwachen könnte. Weiterlesen

EIERTANZ DER IDEOLOGEN

Adam Smith, die Unsichtbare Hand und der Interventionismus

Modernen Kritikern des Kapitalismus und der Klassischen Nationalökonomie scheint oft das Verständnis der historischen Zusammenhänge für eine ehrliche und systematische Critique zu fehlen. Geht man von der Prämisse aus, dass es keine grundsätzlich neuen gesellschaftlichen Institutionen gibt, sondern nur Entwicklungen aus bestehenden, so erkennt man auch, dass jede geistige Größe auf den Schultern ihres Vorgängers steht. Weiterlesen

ANSICHTEN ZWEIER “VULGÄR-KAPITALISTEN”

“Nichts was der Mensch begehrt erwartet ihn auf Erden.
Wohlstand und Erfolg, Ehre und Liebe, z.B. sind nicht Dinge, die herumliegen um “gerecht verteilt” zu werden. Weiterlesen

“GUTE TATEN SIND DAS GLEITMITTEL DES BÖSEN”

Gerechtigkeit per se gibt es nicht, wohl aber ein natürliches Gleichgewicht.
Das letztere hat mit den menschlichen Vorstellungen von “Ausgewogenheit” nichts zu tun. Weiterlesen

DER STAATS-LOSE BÜRGER: DAS BUCH

BUCH TITEL

Das Buch wurde gerade neu aufgelegt, nach Bereinigung verlagstechnischer Fehler. Der Inhalt wurde auf 377 Seiten erweitert.
(Mit 22 Farbbild-Tafeln)

Link: